TATJANA VOROBJOVA
LEBENSLAUF

zurück zum Hauptmenü
            TATJANA VOROBJOVA
LEBENSLAUF

zurück zum Hauptmenü
 

 
 

Lebenslauf

 „…I´d like to hear more of whatever else Tatjana Vorobjova wants to play
(Bradley Lehman, American Record Guide 2015)

 „…a highly expressive interpretation… This is cantabile playing of the highest order.
(Johan van Veen, Review CD „Cembalo cantabile" 2016)

Tatjana Vorobjova stammt aus Riga (Lettland), wo sie ihre Musikausbildung mit Klavierspiel begann. Leidenschaftliches Interesse an Alter Musik und am Cembalospiel führte sie zum Cembalostudium nach Oslo und Köln bei Prof. Ketil Haugsand (Abschluss mit Auszeichnung) und zum Königlichen Konservatorium Brüssel bei Hermann Stinders (Master of Music).

Zusätzliche Anregungen bekam sie durch Meisterkurse bei Robert Hill, Bob van Asperen, Frédérick Haas und Jesper Christensen.

Ihr besonderes Anliegen ist ein klangreiches, dynamisch- lebendiges und feinnuanciertes Cembalospiel.

Tatjana Vorobjova arbeitet als freischaffende Cembalistin in Köln, Konzerte führten sie u.a. in die Kölner Philharmonie, das Konzerthaus Berlin sowie in viele Konzertsäle Deutschlands, Belgiens, Englands, Frankreichs, Italiens und der Schweiz. Als gefragte Continuo-Cembalistin spielt sie regelmäßig beim Kammerorchester „Sinfonietta Köln“, beim „Neuen Rheinischen Kammerorchester“ sowie beim Barockorchester „Consortium Musica Sacra Köln“.

Mit ihrem Ensemble „Le Parnasse Musical“ spielte sie eine von Kritikern hoch gelobte CD mit Werken von Joh. Christian Bach und W. A. Mozart ein. („Amati“ Bayer-Records, 2006) Ihre Solo-CD „Cembalo cantabile“ erschien 2015 bei „Amati“ mit hervorragender Resonanz beim „American Record Guide“.

"… Unbedingt hervorgehoben werden muss die aus Riga stammende Ausnahme-Cembalistin Tatjana Vorobjova. Unterstützt von der umwerfend präsenten Aufnahmetechnik der SACD, bringt sie die Musik mit ebensoviel Feuer wie Sensibilität scheinbar mühelos zum Leuchten."

Zeitschrift Concerto, Oktober 2006

Im März 2021 erschien bei Musikproduktion Dabringhaus & Grimm (MDG) ihre neue Solo-CD "Johann Krieger - Sechs Musicalische Partien".

 

 
                 
                 
zurück zum Hauptmenü

LEBENSLAUF
T
ATJANA VOROBJOVA

           

zurück zum Hauptmenü

LEBENSLAUF
T
ATJANA VOROBJOVA